ABGESAGT: SOZIALBETREUUNGSENQUETE "Sozialbetreuung für ein sinnerfülltes Jetzt in der Altenarbeit"

Datum: 16.04.2020

Fotolia_79568047_M

© fotolia.com, Foto: Brian Jackson

Mit der Sozialbetreuungsenquete rücken wir Sozialbetreuung in den Fokus. Diskutieren Sie mit - kommen wir ins Gespräch.

Anmeldung bis 08.04.2020 unter sob@tsn.at oder +43 512 58 28 56

ABSGESAGT!

Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich des Corona Virus (COVID-19) sagen wir die geplante Sozialbetreuungsenquete „Sozialbetreuung für ein sinnerfülltes Jetzt in der Altenarbeit“ am 16. April 2020 ab und werden nach Möglichkeit einen Ersatztermin suchen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute! Bleiben Sie gesund!

 

Sozialbetreuung ist wichtig! In der Betreuung von älteren Menschen braucht es die

Verbindung zwischen der pflegerischen und der psychosozialen Komponente. Durch
den ganzheitlichen Blick auf den Menschen gelingt bedürfnisorientierte Begleitung.
Gelebte Sozialbetreuung bringt jedoch nicht nur dem zu betreuenden Menschen
etwas, sie erhöht die Attraktivität des Arbeitsfeldes „Pflege und Betreuung“ und
führt zu mehr Zufriedenheit.

Einladung 

Anmeldung: bis 8. April 2020
sob@tsn.at oder 0512/582856

Kontakt

SOB Tirol -
Schule für Sozialbetreuungsberufe
Maximilianstraße 41, Innsbruck
www.sob-tirol.tsn.at und
Caritas Bildungszentrum
www.caritas-bildungszentrum.at

Zur Übersicht

Hinweis: Coronavirus & Veranstaltungen

Hinweis zur aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19)

Entsprechend der Weisung seitens der Regierungen von Bund, Land und Gemeinden dürfen bis auf Weiteres keine Veranstaltungen, Gruppenaktivitäten oder Ähnliches mehr stattfinden. Unter dem Motto "Bleid dahoam" können somit nicht notwendige soziale Kontakte reduziert werden. 

Einige Institutionen, Einrichtungen, Vereine oder Selbsthilfegruppen bieten alternative Kontakt- bzw. Beratungsmöglichkeiten (z.B. telefonische Beratung und Begleitung, via Skype) an.

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei den Anbieter*innen vor Ort. 

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Weitere Informationen zum Thema Coronavirus