Übungen für Geist und Herz

Datum: 30.06.2020

Begleitete Selbsthilfegruppe_Caritas

Die monatlich stattfindenden Gruppentreffen fördern Ressourcen und stärken Herz und Geist von Menschen mit Gedächtnisproblemen. Soziale Kontakte, der geistige Austausch und die Freude am eigenen Nachdenken können den Gedächtnisabbau deutlich verzögern. Die Teilnahme ist kostenlos.

Gedächtnisprobleme? Vergesslichlichkeit? 
Orientierungsprobleme? Demenzdiagnose?
 

Trifft einer oder mehrere der oben genannten Punkte auf Sie zu? Dann versuchen Sie es doch einmal mit spielerischen Übungen, die ihr Gedächtnis stärken. Es geht bei uns nicht um Leistung, sondern um ressourcenorientierte Aufgaben in angenehmer Atmosphäre. Das stärkt nicht nur das Gedächtnis, sondern auch Ihr Wohlbefinden. Zudem können soziale Kontakte, der geistige Austausch und die Freude am eigenen Nachdenken den Gedächtnisabbau deutlich verzögern. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine: In der Regel jeden letzten Dienstag im Monat von 14:00 bis 15:30 Uhr.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Bitte um kurze telefonische Voranmeldung bei:

MMag.a Christina Pletzer
+43 512 57 45 15
+43 676 8730 6301
c.pletzer.caritas@dibk.at

oder

Mag. Lorenz Lois Winkler
+43 512 57 45 15
+43 676 8730 6210
l.winkler.caritas@dibk.at

Zur Übersicht